Erlebniszentrum Brockenhaus
Interaktive Dauerausstellung "Der Brocken im NATURA 2000 Schutzgebiet" in Kooperation mit 235 Media.

Leistungen: Gestalterische Konzeption, Szenografie, Ausstellungs­architektur, Planung Medien & interaktive Funktionsmodelle, Realisierung. mehr »

Die interaktiven Hands-On-Stationen der neuen Dauerausstellung veranschaulichen die besonderen Klimabedingungen und die damit einhergehende, einmalige Flora und Fauna des Brocken auf sehr anschauliche Weise. Durch seine besonders exponierte Lage, als höchstes Massiv nördlich der Alpen, weist der Brocken ungewöhnliche Naturphänomene auf, die hier multimedial und multisensorisch auf einfache und unterhaltsame Weise erklärt werden.
In der zentralen Inszenierung der Ausstellung wird der Kontrast zwischen der Monotonie des wirtschaftlich genutzten Forstgebietes am Brocken und der überwältigenden urwaldlichen Artenvielfalt in Flora und Fauna spürbar – und wie der Mensch der Rückkehr zum natürlichen Zustand auf die Sprünge hilft.
Digitale Ferngläser geben spannende Einblicke in das „geheime Leben“ des Waldes. Unterstützt werden die Eindrücke von Audioinstallationen und von Duftstationen, die dezent authentische Waldgerüche wiedergeben. Die Grenzen zwischen dem realen Ausstellungsraum und der simulierten Waldlandschaft scheinen sich aufzulösen. Aber nicht nur die inszenatorische Qualität lässt sich sehen: die Ausstellung ist zugleich auch barrierfrei und nach inklusiven Kriterien konzipiert.